!Think

„Um Ziele zu erreichen, die man noch nie erreicht hat,
muss man Wege gehen, die man noch nie gegangen ist.“

Unbekannt

Anders Denken – Probleme lösen

Laterales, divergentes oder paralleles Denken wird umgangssprachlich auch als Querdenken bezeichnet. Es beschreibt den Ansatz in Bezug auf ein Problem systematisch und intuitiv verschiedene Perspektiven und Denkansätze durchzuspielen.

Im Gegensatz dazu steht das vertikale, konvergente oder lineare Denken, welches auf konventionellen Denkmustern und Abläufen beruht. Es vereinfacht und beschleunigt insbesondere routinemäßige Vorgänge.

Meine Techniken

  • Systematisches Hinterfragen
  • Brainstorming
  • Assoziationsketten
  • Perspektivwechsel
  • Polarisation
  • Extremfallbetrachtung
  • Ausnahmefallbetrachtung
  • Reduktion, Minimalisierung
  • Konzeptionalisierung

HEIKO BREMER | querdenker

Im Alltag macht es wenig Sinn, dass Rad ständig neu zu erfinden. Die Übergänge der verschiedenen Denkmuster sind fließend. Mit meinen Techniken unterstütze ich Sie, Denkblockaden zu lösen und in einem produktiv-kreativen Prozess neue Lösungsstrategien zu entwickeln.